Modellprojekte    Arnsberg Abstandshalter

Modellprojekt: Arnsberg Moosfelde - Kooperative Quartiersentwicklung und Marketingkonzepte im Stadtumbau


Die Stadt Arnsberg erarbeitet in Zusammenarbeit mit Bewohnern, lokalen Akteuren und der Innovationsagentur Stadtumbau NRW kooperative Strategien zur Stabilisierung und nachhaltigen Aufwertung der innenstadtnahen Wohnsiedlung Moosfelde. Der angestoßene Prozess kann bereits vor der Einrichtung eines Quartiersmanagements erste sichtbare Projekte hervorbringen.

Das Modellprojekt „Marketingkonzepte für Quartiere im Stadtumbau“ basiert auf der weithin bekannten Erkenntnis, dass diese Quartiere häufig von Stigmatisierung und einer negativen Außenwahrnehmung betroffen sind, die vielfach nicht die reale Lebensqualität in diesen Stadtteilen widerspiegelt.

Im Sinne auch einer Absicherung der in diesen Quartieren investierten öffentlichen und privaten Mittel befasst sich die Innovationsagentur Stadtumbau NRW in diesem Themenfeld mit der begleitenden modellhaften Erarbeitung von professionellen Marketingstrategien für ausgewählte Stadtquartiere im Stadtumbau. Dies beinhaltet die Entwicklung einer neuen und nachhaltigen „Corporate Identity“ für diese Stadtteile ebenso wie die Entwicklung von Kommunikationsstrategien zur Vermittlung dieser neuen Identität. Als Vorbilder dienen hier erfolgreiche Konzepte aus der Tourismusbranche oder der Produktwerbung.

Status: Abgeschlossen

Dokumente zum Projekt:

Reportage Aktionstag Moosfelde

Dokumentation Partizipationsprozess