Veranstaltungen    März 14 Abstandshalter

Nachhaltige Entwicklung in NRW und der Beitrag der Kirchen
Die Kirchen engagieren sich vielfältig für die Zukunft Nordrhein-Westfalens und bringen sich auf verschiedenen Ebenen in unterschiedliche Entwicklungsprozesse ein. Sie begleiten Menschen im Strukturwandel, z. B. in den Betrieben, sie engagieren sich in Stadtteilen für sozialen Zusammenhalt, sie beteiligen sich an gesellschaftlichen und politischen Diskursen in der Sozial- und Familienpolitik, um Klimaschutz und eine sozial gerechte Energiewende. Im Rahmen der Tagung „Nachhaltige Entwicklung in NRW und der Beitrag der Kirchen“ sollen mit Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft Ziele, Wege, Maßnahmen und Schlüsselprojekte für eine nachhaltige Entwicklung in Nordrhein-Westfalen diskutiert werden. Ausführliche Informationen zu dieser Tagung, die am 21. und 22. März 2014 in Haus Villigst in Schwerte stattfindet, haben wir hier zum Download für Sie bereit gestellt.