NRW-Förderung: Dorferneuerungsprogramm 2020 startet

Das Dorferneuerungsprogramm 2020 liegt vor: 270 Ideen werden in 133 Dörfern, Gemeinden und Städten bewilligt. Dafür stehen rund 24,8 Millionen Euro bereit. „In diesen Zeiten ist die Dorferneuerung des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen verlässlicher Partner an der Seite unserer Bürgerinnen und Bürger, Handwerks- und Wirtschaftsbetriebe sowie der Kommunen. Insgesamt können mit der Unterstützung des Bundes und viel mehr des Landes Nordrhein-Westfalen Gesamtinvestitionen in Höhe von rund 52,2 Millionen Euro finanziert werden“, erläutert Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung. Und: „Ab heute kann es los gehen: Die Landesregierung hat entschieden, dass mit der heutigen Verkündung des Programms jeder förderunschädlich mit der Realisierung seiner bewilligten Maßnahme starten kann.“ Weitere Informationen und den Programmtext zum Download finden Sie hier.

2020-04-21T10:46:23+02:00