Veranstaltung: Das neue Wachstum der Städte – ist Schrumpfung jetzt abgesagt?

Der Arbeitskreis „Städte und Regionen“ der Deutschen Gesellschaft für Demographie lädt gemeinsam mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt und Raumforschung [BBSR] zu seiner Dezembertagung nach Berlin ein. Die Veranstaltung am 6. und 7. Dezember 2018 widmet sich unter dem Motto „Das neue Wachstum der Städte. Ist Schrumpfung jetzt abgesagt?“ den regional unterschiedlichen Herausforderungen des demographischen Wandels. Ziel der Tagung ist es, mehr Differenziertheit in die Diskussion städtischer Wachstumsprozesse zu bringen, um besser verstehen zu können, wie bedeutsam diese Prozesse für die künftige demographische, soziale und wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland sind. Das Detailprogramm zu dieser Veranstaltung steht hier zum Download für Sie bereit.

2019-01-01T14:36:42+02:00