Veranstaltung: Gemeinsam für die Zukunft – wie Bürger und Kommunen den demografischen Wandel gestalten

12. Dezember 2019: Perspektiven für morgen zu schaffen – das ist eine Aufgabe, die Kommunen und Bürgergesellschaft gleichermaßen fordert. Die Kooperationspartner Stiftung WestfalenInitiative, Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Nordrhein-Westfalen e. V. [lagfa NRW], Westfälischer Heimatbund e. V. [WHB] und Landesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros NRW [LaS NRW] möchten gemeinsam einen Erfahrungsaustausch mit Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Verbänden und anderen Netzwerken sowie Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung initiieren. Viele arbeiten an ähnlichen Themen und Problemstellungen, wissen jedoch wenig oder kaum etwas voneinander. Mit diesem Gemeinschaftsprojekt möchten die Veranstalter frei nach dem Motto „gemeinsam stärker“ vorhandene Expertise bündeln und stärken. Ausführliche Informationen zu dieser Veranstaltung, die am 12. Dezember 2019 in Bocholt stattfinden wird, finden Sie hier.

2019-11-29T16:00:31+01:00