Veranstaltung: Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen in Nordrhein- Westfalen

Um auf die Möglichkeiten und Vorteile des bewährten Instrumentariums „Städtebauliche Sanierungsmaßnahme“ bei der Durchführung von Stadterneuerungs- und Stadtumbaumaßnahmen hinzuweisen, wurde Ende letzten Jahres ein Arbeitskreis gebildet, in dem Vertretende nordrhein-westfälischer Kommunen und des MHKBG NRW sowie unabhängige Expertinnen und Experten die Anwendung des sanierungsrechtlichen Instrumentariums diskutiert haben. Das Institut für Bodenmanagement [IBoMa] wurde in Zusammenarbeit mit der STATTBAU Stadtentwicklungsgesellschaft mbH mit der Erstellung einer Arbeitshilfe beauftragt, die im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt wird. Weitere Informationen zu dieser Fachtagung, die am 22. November 2019 in Düsseldorf stattfinden wird, folgen in Kürze.

2019-08-05T10:21:05+02:00