Veranstaltung: Städtebau und Mobilität – Lösungen für eine nachhaltige Mobilität in Städten und ländlichen Räumen

30. und 31. Januar 2020: Der Verkehrssektor ist derzeit geprägt von erheblichen Veränderungsprozessen zur Erreichung einer nachhaltigen sozial- und stadtverträglichen Mobilität. Zur Anpassung der Rahmenbedingungen für neue Mobilitätsformen und ein bedarfsgerechtes Angebot müssen auch die Kommunen als zentrale Akteure bestehende Steuerungsmöglichkeiten nutzen, die auf die jeweiligen Verhältnisse angepasst sind. Unter den Schlagworten Digitalisierung, Automatisierung und Elektrifizierung sollen im Rahmen des jährlichen Seminarformats „Städtebau und Mobilität“, das am 30. und 31. Januar 2020 in Berlin stattfinden wird,  Handlungsfelder aus städtebaulicher und verkehrsplanerischer Sicht aufgezeigt und anhand praxisnaher Beispiele diskutiert werden. Ausführliche Informationen zu dieser Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

2019-11-29T16:03:10+01:00