Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

18. und 19. Mai 2020: „Neue Quartiere mit dem Programm ‚Wachstum und nachhaltige Erneuerung‘ entwickeln“ lautet das Thema der zweitägigen Veranstaltung, die die Bundestransferstelle Stadtumbau im Auftrag des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung durchführt. Die Transferwerkstatt wird am Mittag den 18. Mai 2020 im Bürgerhaus in der Bahnstadt in fußläufiger Entfernung zum Heidelberger Hauptbahnhof starten und mit einer vierstündigen Zu-Fuß-Exkursion durch die Bahnstadt, Patton Barracks und Südstadt am 19. Mai 2020 gegen 13.30 Uhr enden. Neben Heidelberger Erfahrungen mit der Revitalisierung von Brachen zu nutzungsgemischten Quartieren werden Beispiele aus Tübingen und Konstanz präsentiert. Das Programm und die Einladung zur Veranstaltung können Sie hier einsehen. Die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier.