Velbert-Nordstadt

© Stadt Velbert

Das Gebiet Nordstadt liegt in Velbert-Mitte, unmittelbar nördlich an die Innenstadt angrenzend. Es ist gut an das regionale und überregionale Straßennetz angeschlossen und von viel Freiraum umgeben. Entsprechend der Siedlungs- und Nutzungsstruktur des Gebietes lässt sich eine Dreiteilung des Gebietes erkennen: ein weitgehend intaktes innenstadtnahes Wohngebiet mit zwei problematischen Strukturen [Nordpark und Talstraße] im Norden, im Nordwesten ein intaktes Wohnquartier, in dem sich Mischnutzungen von Wohnen und verarbeitendem Gewerbe finden und im südlichen Teil des Gebietes eine sehr dichte durch Gemengelagen geprägte städtische Bebauung. Die trennenden Trassen, die B224 und die Bahntrasse zeichnen diese Dreiteilung nochmals nach.

Während der Erarbeitung des städtebaulichen Entwicklungskonzeptes haben sich verschiedene Bereiche mit erheblichen städtebaulichen Mängeln herauskristallisiert. Dies sind die durch Gemengelagen und damit von unterschiedlichsten Problemlagen geprägte Unterstadt, die zu einem attraktiven, innenstadtnahen [Wohn-]Quartier entwickelt werden soll, sowie die Talstraße und der Nordpark, die sich aufgrund ihrer gravierenden strukturellen und städtebaulichen Probleme negativ auf das Image der gesamten Nordstadt auswirken und für die eine Verbesserung durch Beseitigung angestrebt ist. Zur Umsetzung dieser und weiterer Maßnahmen mit dem Ziel den von erheblichen städtebaulichen Funktionsverlusten betroffenen Stadtteil Nordstadt durch entsprechende Anpassungen an heutige Standards und Zielvorstellungen zukunftssicher zu machen, ist ein Stadtteilmanagement, das den Stadtumbauprozess steuert und als Bindeglied zwischen Stadt und den vom Programm betroffenen Bürgerinnen und Bürgern sowie auch der Gewerbetreibenden fungiert, eingerichtet worden.

Zu den Maßnahmen, mit denen die formulierten Entwicklungsziele erreicht werden sollen, zählen unter anderem die folgenden:

  • Rückbau der Wohnhochhäuser „Am Nordpark“,
  • die Unterstützung von Hauseigentümern bei Fassaden- und Hofgestaltungen,
  • die Förderung bürgerschaftlichen Engagements durch einen Aktionsfonds und
  • Maßnahmen zur Aufwertung des Wohnumfeldes.

Weiterführende Informationen: www.velbert.de/buergerinfo/stadtentwicklung-und-klimaschutz/stadterneuerung/stadtumbau-west-nordstadt/programmgebiet-nordstadt/

2019-08-09T17:08:34+02:00